Stimmen-Atelier

Die deutsche Aussprache im Kunstgesang I

Ein Kompakt- Kurs für ausländische Sänger

Der Kurs richtet sich an ausländische Gesangsstudenten, an ausländische Studienanwärter für das Fach Gesang und an ausländische Sänger, die bereits im Berufsleben stehen. In dem Kurs werden Basiselemente der deutschen Aussprache vermittelt und in Übungen trainiert. Sie lernen, wie Sie Ihre Aussprache beim Singen verbessern und die Textverständlichkeit beim Gesangsvortrag erhöhen können. Jeder Kursteilnehmer erhält 30 Minuten Einzelunterricht zusammen mit einem Sprechcoach und einem Korrepetitor. Im Einzelunterricht wird individuell an der Aussprache im Lied oder in der Arie gearbeitet. Die Kursteilnehmer haben dabei die Möglichkeit, einander zuzuhören und voneinander zu lernen. 

Der Kompakt- Kurs findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt.

Kursdaten

  • 23. und 24. November 2019

Kursablauf

Sonnabend:

  • 9:30 – 12:30 Uhr Vorstellungsrunde & Basiselemente der deutschen Aussprache
  • 15:00 – 18:00 Uhr Einzelunterricht

Sonntag:

  • 10:00 – 12:30 Uhr Basiselemente der deutschen Aussprache und Besonderheiten im Kunstgesang
  • 15:00 – 19:00 Uhr Einzelunterricht & Abschlussrunde

Kursgebühr

  • 120 Euro 
  • 99 Euro (Studenten und Frühbucher*)

Kursleiterinnen

  • Kathleen Gutsche (Diplom Sprechwissenschaftlerin, Diplom Gesang/Gesangspädagogin)
  • Susanne Unger (Diplom Pianistin, Diplom Korrepetitorin)

Kontakt

Kathleen Gutsche
StimmenAtelier@gmx.de
01578 / 716 55 36

Kursort

Musik & Stimmen – Atelier
Susanne Unger
Alfred-Kästner-Str.46
04275 Leipzig

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Muttersprache an. Grundkenntnisse der deutschen Sprache werden als Kursvoraussetzung empfohlen. Die Kurssprache ist Deutsch. Bitte wählen Sie für das Einzelcoaching ein bis zwei deutschsprachige Lieder oder Arien aus (Spieldauer maximal 5 Minuten).  Übersenden Sie die Noten möglichst drei Wochen vor Kursbeginn.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt

* Der Frübucherrabatt gilt, wenn der Kurs mindestens vier Wochen vor Kursbeginn verbindlich gebucht wird.